Excel

UPDATE: Diese Arbeitsmappe wurde im schreibgeschützten Modus geöffnet [Office 365]


  • Excel-Dokumente mit schreibgeschützten Attributen verhindern, dass Benutzer das Dokument bearbeiten können.
  • So können Sie beheben, dass die Arbeitsmappe in Office 365 im schreibgeschützten Modus geöffnet wurde.
  • Möchten Sie weitere Informationen erhalten? Erfahren Sie dazu mehr über Microsoft SharePoint.
  • Interessiert an weiteren Microsoft Office-Artikeln? Besuchen Sie unseren speziellen Microsoft Office-Hub.

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:

  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter, das mit patentierten Technologien geliefert wird (Patent hier erhältlich).
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen können.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde diesen Monat von 708.312 Lesern heruntergeladen.

Wenn Sie versuchen, eine für Sie freigegebene Arbeitsmappe zu bearbeiten, tritt möglicherweise der Fehler Diese Arbeitsmappe wurde im schreibgeschützten Modus geöffnet. Dies verhindert, dass der Benutzer die Arbeitsmappe in Excel Online und in der Desktop-App bearbeitet.

Dieser Fehler kann aus verschiedenen Gründen auftreten, einschließlich des Originaldokuments, das in der Desktop-App auf dem Computer des Erstellers verwaltet wird. Es kann auch ausgelöst werden, wenn Ihr Unternehmen auf SharePoint umstellt.

Wenn Sie ebenfalls von diesem Fehler betroffen sind, finden Sie hier einige Schritte zur Fehlerbehebung, mit denen Sie den Fehler beheben können. Diese Arbeitsmappe wurde beim Bearbeiten von Excel-Dateien im schreibgeschützten Modus geöffnet.

Wie kann ich verhindern, dass Excel im schreibgeschützten Modus geöffnet wird?

1 Deaktivieren Sie den schreibgeschützten Modus

  1. Wenn Sie diese Arbeitsmappen auf Ihren lokalen Computer herunterladen können, laden Sie eine Kopie herunter.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Kopie und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Überprüfen Sie, ob das Attribut Schreibgeschützt aktiviert ist. Deaktivieren Sie das  schreibgeschützte  Attribut und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  4. Öffnen Sie als Nächstes die Registerkarte Sicherheit . Stellen Sie sicher, dass Sie die volle Kontrolle über diese Datei haben.
  5. Schließen Sie das Eigenschaftenfenster und öffnen Sie die Arbeitsmappe mit Ihrer Excel-App, um festzustellen, ob der Fehler behoben ist.

Wenn für das Originaldokument das schreibgeschützte Attribut aktiviert ist, kann der Benutzer die Datei nicht bearbeiten und die Fehlermeldung anzeigen. Stellen Sie sicher, dass die Option deaktiviert ist, um festzustellen, ob der Fehler dadurch behoben wird.


2 Deaktivieren Sie die geschützte Ansicht

  1. Starten Sie die Excel-App.
  2. Klicken Sie auf  Datei  und wählen Sie dann Optionen.
  3. Klicken Sie auf  Trust Center  und wählen Sie Trust Center-Einstellungen.
  4. Gehen Sie zur geschützten Ansicht.
  5. Deaktivieren Sie als Nächstes alle drei Felder von Protect View im rechten Bereich.
  6. Schließen Sie das Fenster  Einstellungen und starten Sie die Excel-App neu.
  7. Öffnen Sie die Arbeitsmappe und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Die geschützte Ansicht ist der schreibgeschützte Modus, in dem die meisten Bearbeitungsfunktionen deaktiviert sind, um die Benutzer vor schädlichen Dateien zu schützen. Dies kann jedoch auch zu Problemen mit anderen Dokumenten führen. Stellen Sie sicher, dass die geschützte Ansicht aktiviert ist, nachdem Sie die Arbeitsmappe bearbeitet haben.


3 Schließen Sie die Arbeitsmappe auf dem lokalen Computer

Die neueste Excel-App verfügt über die Co-Authoring-Funktion. Wenn Sie jedoch nicht die neueste Version von Office 365 ausführen und der Dateibesitzer die Datei in seiner Excel-Desktop-App geöffnet lässt, können Sie diese Datei möglicherweise nicht bearbeiten.

Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht auf dem Excel-Desktop geöffnet ist, und versuchen Sie dann, die Datei in Excel Online zu bearbeiten. Versuchen Sie, andere Office 365-Dateien zu bearbeiten, und prüfen Sie, ob Sie mit Office Online bearbeiten können.


Wie ändere ich ein schreibgeschütztes SharePoint-Dokument?

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das SharePoint-Dokument und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Allgemein.
  3. Deaktivieren Sie das Kontroll „ Read-only ” -Box.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, öffnen Sie das SharePoint-Dokument und prüfen Sie, ob die schreibgeschützte Nachricht behoben ist.


Wie schalte ich schreibgeschützt auf OneDrive aus?

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OneDrive und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Öffnen Sie die Registerkarte Allgemein.
  4. Deaktivieren Sie unter Attribute das Kontrollkästchen Schreibgeschützt ” .
  5. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Änderungen auf alle Ordner, Unterordner und Dateien anwenden möchten, klicken Sie auf OK.

Das ist es. Dies sollte die OneDrive-Desktop-App beheben, die Ihr Dokumentattribut in das schreibgeschützte Problem ändert.


Diese Arbeitsmappe wurde im schreibgeschützten Modus geöffnet. Die Meldung wird normalerweise angezeigt, wenn der Dateibesitzer das Dokumentattribut auf schreibgeschützt festgelegt hat.

Sie können das Problem beheben, indem Sie das schreibgeschützte Attribut deaktivieren. Wenn nicht, deaktivieren Sie die geschützte Ansicht vorübergehend, um den Fehler zu beheben.

Aufnahmequelle: windowsreport.com